Mit Abstand die beste Bildung! ­

Hygiene und Sauberkeit auf höchstem Niveau

An aller erster Stelle geht es uns um die Gesunderhaltung von Euch, den Seminarteilnehmer/-innen und unseren Beschäftigten. Mit der Veröffentlichung unserer Schutzmaßnahmen möchten wir als Seminarveranstalter um euer Vertrauen bitten und darlegen, dass wir alles für uns Mögliche unternehmen, eure Gesundheit zu gewährleisten.

Wichtige Hinweise für Teilnehmer

Vor dem Seminar, Seminarbeginn:

  • Bei der Begrüßung im Seminar erfolgen Hinweise zum gemeinsamen Umgang mit der Situation.
  • Wir haben bei allen Vertragshotels vorab die Hygiene- und Sicherheitsstandards abgefragt. Es werden nur Seminare in Hotels gemacht, die unseren Standard erfüllen.
  • Seminarraum und Gruppengröße sind so bemessen, dass alle einen eigenen Tisch und Stuhl mit angemessenen Abstand voneinander haben.
  • Die Seminarteilnehmer/-innen bekommen mit der Einladung zum Seminar Hygiene- und Verhaltenshinweise. Wir achten im Seminar auf die gemeinsame Einhaltung dieser Regeln.
  • Wir haben mit dem Einladungsschreiben alle Teilnehmenden darauf hingewiesen, nur dann zum Seminar anzureisen, wenn sie selbst bereit sind sich aktiv an den Schutzmaßnahmen zu beteiligen.
  • Nicht am Seminar teilnehmen oder dieses unmittelbar abbrechen sollten Teilnehmende, die sich:
    • selbst zu einer der Risikogruppen zählen
    • krank fühlen oder sind
    • 14 Tage vor Seminarbeginn Kontakt zu Infizierten hatten
    • sich 14 Tage vor Seminarbeginn in einem Risikogebiet aufgehalten haben

Während des Seminares:

  • Im Seminarraum ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes i. d. R. nicht notwendig, wenn 1,5m Abstand gewahrt sind.
  • In der Kritischen Akademie und unseren Vertragshotels stehen Möglichkeiten zur Handdesinfektion und –hygiene zur Verfügung.
  • Wir achten auf regelmäßiges und ausreichendes Lüften der Seminar- und Gruppenräume.
  • Wir empfehlen immer dann das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes, wenn ein Mindestabstand von 1,50 m nicht immer eingehalten werden kann (z. B. in Fluren und Treppenhäusern).
  • Gemeinsame Abendaktivitäten und Unternehmungen werden nur durchgeführt, wenn der Abstand von 1,5m gewährleistet werden kann.

Nach dem Seminar:

  • Bei begründetem Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus bis 14 Tage nach dem Seminar bitten wir alle Teilnehmenden uns unmittelbar zu informieren! Wir  informieren dann unverzüglich die weiteren Seminarteilnehmenden um weitere Schutzmaßnahmen treffen zu können.

 

      Seminare der Kritischen Akademie       Seminare der Betriebsräteakademie Bayern