Notbetrieb ­

Informationen zum Notbetrieb

Vorab: Dieser Beitrag wird von uns regelmäßig aktualisiert. Es gilt: Die Lage ist bekanntlich sehr dynamisch und erfordert flexibles und besonnenes Handeln.

Achtung: Neueste Info (Stand: 15. März):

Aufgrund der schnellen Verbreitung des Corona-Virus haben inzwischen viele Bundesländer entschieden, ihre Schulen, Universitäten, Kitas und ähnliche Einrichtungen vorübergehend zu schließen. Noch gibt es bei uns keine uns bekannten Corona-Fälle. 

Dennoch haben auch wir beschlossen, unsere Beschäftigten sowie die Teilnehmenden zu schützen, indem wir vorsorglich den Seminarbetrieb  ab Sonntag, 15. März, zunächst bis zum 31. Mai 2020 einstellen.

Abgesagt sind zudem alle Kulturveranstaltungen des Hauses.

Wir hoffen auf Euer Verständnis für diese Maßnahme. Sobald wir absehen können, wie sich die Situation weiterentwickelt, informieren wir zu neuen Terminen und Angeboten.

Bleiben wir gut informiert, gelassen und möglichst gesund.

Wir sind uns der Verantwortung bewusst und beobachten die Lage deshalb weiterhin intensiv. Dabei stehen mit den einschlägigen Behörden (z.B. dem regionalen Gesundheitsamt) in direktem Kontakt.

Unsere dringende Bitte: Tritt ein akuter Infektionsfall nach deinem Aufenthalt bei uns auf, bitten wir um eine umgehende und persönliche Benachrichtigung an die Leitung.

Telefonisch und per Mail sind wir jedoch selbstverständlich weiterhin für euch erreichbar!